60 beste lange Frisuren für schwarzes Haar

Stiln Sie Ihr Haar auf hundert Arten, weben Sie es zusammen oder binden Sie es zusammen. Wir führen aus fünfzig verschiedenen Möglichkeiten auf, Ihre schwarzen Haare zu wirbeln. Malen Sie es aus oder schichten Sie es auf, stellen Sie sicher, dass Sie wie eine Diva aussehen!

Hier finden Sie eine Liste der 60 besten schwarzen Frisuren, die langhaarige Mädchen zum Ausprobieren benötigen:

1. Gewelltes langes Haar mit Front Pony:

Langes Haar ist der beste Weg, es zu zeigen. Natürliche Wellen können mit offenem Haar dargestellt werden und mit Front Pony den Stil verschönern.

2. Lose Locken:

Diese lockigen Locken sehen auf langen Haaren funky und stylisch aus. Ein rückenfreies Kleid kann einfach die Affäre aufpeppen!

3. Glatt & gerade:

Glatt & gerade ist eine der häufigsten Frisuren für schwarze Frauen mit langen Haaren. Gerade Haar, hält sie gesund, isst gut und schützt es mit einer Haarmaske. Der Glanz, den er ausstrahlt, ist unschlagbar. Sichern Sie es mit Haarspray gegen Überfliegen.

4. Gebunden mit unordentlichen Locken:

Binden Sie alle Locken hinter sich zusammen. Behalte ein paar vorne. Ordentlich und doch zart!

5. Kleine Dauerwellen:

Lassen Sie die langen Sperren zu und öffnen Sie sie, um zu blühen.

6. Große lockere Locken:

Größere Locken oder diese Locken können ach so verlockend sein. Sexiness erhöht den Stil.

7. Glatte & Schichten:

Gerade Haar, ja, und wenn Sie sie übereinander legen, wow noch wow.

8. Curls & Tops Pony:

Hier kommt eine der besten Frisuren für langes schwarzes Haar. Locken und Pony gehören zusammen. Die nicht zu schweren Pony in der Front ergänzen die Locken an der Seite.

9. Dew & Chaos:

Sieht aus, als ob der Morgentau auf den Locken ruhen würde und das Chaos, das damit geschaffen wurde, die Mode ist.

10. Unordentliche Locken:

Unordentliche Locken sind eine der besten schwarzen Langhaarfrisuren für einen Samstagabend mit Freundinnen!

11. Single Long Pony:

Das Schulmädchenpony kann für die langen Locken so schick sein.

12. Specky Bun:

Das bebrillte Mädchen kann sexy mit einem großen unordentlichen Brötchen sein. Wer möchte ganz straff und glatt sein?

13. Einfaches Pferdeschwanz:

Binden Sie die langen Locken in einem einfachen Pony zusammen. Stellen Sie sicher, dass sich die Haare verheddern.

14. Cool & schnitte:

Öffnen Sie die Haare, legen Sie eine kleine Blume und Sie sind gleichzeitig süß und cool!

15. Lockig Pony:

Versuchen Sie diese Frisur mit Ihren langen Locken! Es würde super lockig und süß aussehen.

16. Slant Braid & Long Haar:

Ein Zopf, der an der Seite des Tempels beginnt und über die Haare zur anderen Seite führt!

[ ]

17. Long Lower Braid:

Ein wirklich tief gebundenes Geflecht kann super cool sein. Legen Sie es vor oder lassen Sie es hinten sein.

18. Geisha Curls:

Stilieren Sie das Brötchen wie eine Geisha! Frech und attraktiv!

19. J-bun Stil:

Ein winziger Knoten wie ein Brötchen, während der Rest der Haare frei ist. Unkonventionell und doch trendy!

20. Jagged & Bouncy:

Die Ebenen sind gezackt oder werden im Zickzack geschnitten, aber geben Sie den Sprung und den Fall!

21. Schwerer Knall und ein Seitenpferdeschwanz:

Setzen Sie diese Schläge nach vorne und stellen Sie ein Pony zur Seite. Lässig und kostenlos!

22. Outcast Haar:

Frizz, Locken ganz hinten geben ein anderes und einzigartiges Gefühl. Probieren Sie sie aus!

23. Zuzanna Frisur:

Eine halbe Frisur mit offenen Haaren. Formell und lässig!

24. Traditionelles Geflecht:

Die langen Mähnen werden immer durch ein Geflecht gezähmt. Zähme die Mähne und sieh die Magie.

25. Fermaglio Antico:

Ein kleines J-Bun im zurückgebundenen Stil eignet sich sowohl für klassische als auch für formelle Anlässe.

26. Golden Rocked Haar:

​​

Mit Gold gezüchtete Locken werden immer heißer. Wenn Sie den Stil ziehen können, tragen Sie ihn.

27. Hot & Blonde:

Der blonde Schattenbrötchen, wenn Sie es wirklich mögen!

28. Rot und süß:

Tupfen Sie das schwarze Rot ab und tragen Sie den niedlichen Stil.

29. Rot & Sexy:

Gehen Sie mit welliger Berührung rot und seien Sie sexy und klassisch.

30. Rot & Dunkel:

Die dunklen Vorstellungen werden mit Stil rot und wirken so attraktiv.

31. Lockig Bun:

Die Locken werden in einem Brötchen zusammengerollt. Zusätzliches Angebot!

32. Goose & Loose:

Ein Stirnband, um das lose Brötchen zu bezaubern! Machen Sie es mit Sternen besetzt.

33. Half Up & Half Down:

Tragen Sie ein Tiara oder halten Sie den Stil einfach mit Pins fest. Dieser Stil ist für jeden geeignet.

34. Pony Wave:

Binden Sie die Wellen zu einem Pony zusammen. Einfach und doch cool!

35. Pony Braid:

Brauchen Sie das Pony, Sie erstellen den Stil!

36. Sprudelndes Pony:

Rapunzel-Stile stehen für lange Locks bereit. Schön und so Disney!

37. Faux Bob:

Wickeln Sie Ihre Haare ein und lassen Sie die Leute denken, Sie schneiden die Haare ab. Faux Bob ja, Retro und frisch JA!

38. French Braid:

Die Zöpfe eignen sich am besten für die langen Mähnen. Zöpfe sind der beste Freund langer Haare.

39. Fischzöpfe:

Tacky und doch interessant, es ist großartig! Zopf im fischartigen Stil.

40. Krone Braid:

Binden Sie die Krone um das Brötchen und ja, es sieht heiß aus. Geben Sie als Lizenzgebühr aus und seien Sie ein Stunner.

41. Box Zöpfe:

Flechten Sie alle Stränge Ihres Kopfes und holen Sie sich diese wundervollen Sequenzen.

42. Box-Knot-Brötchen:

Brötchen Sie die Fäden auf und ja, Sie werden es lieben. Das hohe Knotenbrötchen macht Spaß und ist klassisch.

43. Bouncy Blowouts:

Kate Middletons fantastische Blowout-Layer sind einfach wunderschön. Federnd und elegant!

44. Ebenen mit leichter Biegung:

Die Ebene mit einer leichten Wellung an den Kanten ist einfach hervorragend.

45. Ungleiche Bounces:

Die Kanten sind federnd, aber noch ungleichmäßig. Die unebenen Felgen können die Sprünge weiter nach oben spielen.

46. Undone Wellen:

Wenn Sie sich zurückkämmen, bewegen sich die Wellen oder fummeln nur mit dem bereits eingerichteten Chaos nicht herum, das ist das Ergebnis, das Sie erhalten.

47. Curls Volume:

Das wunderschöne Bündel an einem Ende, wellig und lockig! Die gesamte Lautstärke hat Sie eingestellt.

48. Retro Wellen:

Die 60er-Jahre-Berührung in den Wellen, die Sie tragen möchten, bringt nur das Flair auf den Punkt.

49. Seite Pony Long wave:

Die langen Wellen werden durch Seite Pony ergänzt. Machen Sie sie kurz oder lang.

50. Doppelgeflecht-Stirnband:

Machen Sie Doppelgeflechte über der Krone, fügen Sie sie mit einem längeren Geflecht zusammen oder packen Sie es in ein Brötchen.

51. Single Braid Headband:

Das Single Braid-Kopfband, wenn Sie bemerkenswert dickes Haar haben. Ordentlich und dicht halten Sie nur an Autorität.

52. Messy Bun:

Das verwirrte Haar ist fest oder locker nach hinten gezogen.

53. Poofy Wellen:

Puff an der Krone auf und lass die Wellen fließen.

54. Fransen und Ebenen:

Lassen Sie die Fransen vorne und die Lagen hinten abschneiden. Sexy und Punk!

55. Voluminous Up do:

Das Brötchen an der Spitze zeichnet sich durch Ihr Haarvolumen aus. Schock mit Stil!

56. Frischer & Retro-Chic:

Retro im Geschmack und doch frisch im Kern. Lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf und lassen Sie sich kreativ sein.

57. Locken & Pony:

Der Pony zusammen mit Locken macht Sie weich und zart. Ja, manchmal jünger.

58. Rolled Affair:

Rollen Sie die langen Haare hoch und verbinden Sie sie mit dem Pony. Schneiden Sie die Haare! N / a..! Ja gewellt und wirbelte.

59. Spiral Pony:

Binden die Spiralen am Pony! Bronzezeitlicher Stil mit modernem Tweak.

60. Schließen Sie die Locks auf:

Legen Sie einfach ein einfaches Haarband an und lassen Sie die langen Locken offen. Ein 90er-Ding ist zurück? Oh ja! Also machen Sie weiter und experimentieren Sie mit diesen langen, reizenden Locken, egal ob Faux Bob oder Zopf. Wir haben ein paar süße schwarze Frisuren für langes Haar aufgelistet, lassen Sie uns mehr wissen! Vergessen Sie nicht, Ihre Kommentare unten zu hinterlassen.

About Merkel

Check Also

102 Pferdeschwanz mit Pony Ideen für einen guten Tag

Gerade Haar zu haben ist in vielerlei Hinsicht ein Privileg, da es so viele Stile …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.