Französisch Twist in einfachen Schritten

French Twist ist eine klassische Frisur, die es schon seit Jahren gibt. Erinnern Sie sich an Audrey Hepburns französische Twist-Frisur in Frühstück bei Tiffanys ? Sie hat viele Stilarten populär gemacht, aber dies ist eine, die wir nie vergessen konnten! Jedes Mal, wenn ein formelles Ereignis ansteht, sehen wir, dass alle Aufsteiger aus dem Schrank kommen, und der eine oder andere hat diese kleine Zahl getan, um die ganze Aufmerksamkeit auf sich zu lenken!

Diese Vintage-Frisur hat vor über 50 Jahren alle verrückt gemacht und ist heute wieder in Mode! Um fair zu sein, ist es nie wirklich gegangen.

[Gelesen: Einzigartige Frisuren aus Fischschwanz-Zöpfen ]

Seien Sie nicht in der Illusion, dass französische Wendungen perfekt sind Nur bei langen Haaren, mit ein wenig Übung und Übung, können Mädchen mit kurzer und mittlerer Haarlänge die Kunst beherrschen. Anstatt Ihre Haare offen zu lassen, versuchen Sie diese Frisur bei Ihrer nächsten Hochzeitsfeier. Schmücke es mit einer mit Steinen besetzten Brosche. Du wirst der Hingucker sein! Verschwenden Sie keine Zeit und fangen Sie an. Hier ist eine einfache Möglichkeit, eine Frisur für French-Twist zu machen.

So wird ein French-Twist gemacht:

Bevor Sie sich eingehend mit der eigentlichen Prozedur beschäftigen, lassen Sie uns wissen, was für einen French-Twist nötig ist :

1. Haarbürste und Kamm

2. Haarspray

[Lesen: Frisuren für kurze Haare verdrehen ]

3. Bobby Pins

Schritt für Schritt Eine französische Twist-Frisur:

    • Putzen Sie Ihre Haare richtig, so dass keine Verwicklungen mehr vorhanden sind.
    • Nehmen Sie nun einen Teil Ihres Haares von vorne und schneiden Sie es ab.
    • Nun bürsten Sie den Rest, wenn sich die Haare unten befinden, und beginnen Sie Drehen Sie es langsam in Form französischer Drehungen.
    • Nachdem Sie etwa 70% der Haare gedreht haben, stecken Sie den Rest in Ihre französische Drehung und befestigen Sie ihn mit Boby-Pins.
    • Fertig mit diesem Teil, lösen Sie die Haare an der Oberseite.
    • Beginnen Sie, die Haare zu necken. Nimm nicht alle Haare zusammen. Nehmen Sie kleine Haarsträhnen und necken Sie sie an den Wurzeln.
    • Wenn Sie die Haare verlassen, werden Sie kleine Beulen sehen.
    • Glätten Sie jetzt nur die oberste Schicht des Haares Haare mit den Händen oder einer Bürste. Stellen Sie sicher, dass Sie die Tease nicht verderben.
    • Bringen Sie nun alle Haare zusammen und verwenden Sie ein Haarspray , um die neugierigen Haare einzustellen.
    • Nehmen Sie dies vor die restlichen Enden der Haare und legen Sie sie in die französische Drehung. Verwenden Sie Haarnadeln, um es an Ort und Stelle zu halten.
    • Verwenden Sie etwas mehr Haarspray auf der Rückseite, um Ihren klassischen französischen Twist festzulegen.
[Lesen: French Twisted Pony Tail Tutorial ]

Wie Sie sehen, ist diese Schritt für Schritt-Frisur in French Twisted so einfach und unkompliziert. So verwandeln Sie französische Frisuren in kürzester Zeit! Alles, was Sie brauchen, ist ein wenig Übung und Sie können Ihre Haare wie ein Profi drehen!

About Merkel

Check Also

102 Pferdeschwanz mit Pony Ideen für einen guten Tag

Gerade Haar zu haben ist in vielerlei Hinsicht ein Privileg, da es so viele Stile …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.