Wie man Haare für perfekte Locken plumpst

Wenn Sie mit Locken gesegnet waren, haben Sie wahrscheinlich inzwischen festgestellt, dass Ihre Locken bei nassen Haaren glatt und definiert sind, aber wenn sie trocken sind, ist das eine andere Geschichte. Sie verlieren nicht nur die Curl-Definition, sondern sind auch anfällig für Frizz. Was Sie mit Ihrem Haar zwischen nassem und trockenem Zustand tun, ist entscheidend für einen guten Haartag, der uns zur Methode des lockigen Haares bringt.

Plopping ist eine Technik, die hier ein unverzichtbarer Schritt in unserer Routine ist. Sie plumpsen Ihr nasses Haar, nachdem Sie Ihren Styler aufgetragen haben und bevor Sie anfangen, Ihr Haar zu trocknen. Es wird Ihre Locken akkordeonisieren und ihnen helfen, ihre definierte, spiralförmige Form auch nach dem Trocknen beizubehalten.

T-Shirt gegen Handtuch

Herkömmliche Frotteetücher nehmen zu viel Feuchtigkeit auf, die lockiges Haar benötigt. Die raue Faser kräuselt die Nagelhaut des Haares und verursacht Kräuselungen. Der erste Schritt besteht also darin, auf die Verwendung von Frottee zu verzichten und stattdessen ein T-Shirt oder ein Mikrofasertuch zu wählen. Beide Methoden funktionieren, und wir sind nicht hier, um Ihnen ein zusätzliches Werkzeug zu verkaufen, das Sie nicht benötigen. Wenn Sie sich für die Verwendung eines T-Shirts entscheiden, befolgen Sie die obigen Schritte, um ein T-Shirt zu verwenden, und wenn Sie ein T-Shirt haben Mikrofasertuch, dann haben wir unten ein Tutorial für Sie.

Die Vorteile des Ploppens

Das T-Shirt nimmt Feuchtigkeit auf, ohne Kräuselungen zu verursachen, während Ihr Haar trocknet, wodurch die Trocknungszeit erheblich verkürzt wird. Curlies freuen sich, Sie wissen, dass das Trocknen ewig dauern kann!

Das T-Shirt oder Handtuch absorbiert auch überschüssiges Produkt, sodass Sie keine harten, knusprigen Locken bekommen.

Wenn Sie feines Haar oder lockerere Wellen haben, kann das Fallenlassen zu einem Auftrieb an den Wurzeln führen, da Ihr Haar auf Ihrem Kopf trocknet und nicht beschwert wird. Und wenn an manchen Tagen Ihre Wellen oder Locken dazu neigen, zu verschwinden oder schlaff auszusehen, wird dies Ihr Lockenmuster verbessern, indem die Locken während des Trocknens zusammengedrückt werden.

INHALT:

  1. Was ist Haarschneiden?
  2. Wie hilft Haar Plopping?
  3. 1. Bewerben Sie einen Leave-In Conditioner
  4. 2. Schnappen Sie sich ein T-Shirt oder ein Handtuch
  5. 3. Sammeln Sie Ihr Haar in das Tuch.
  6. 4. Wickeln Sie den Stoff um Ihr Haar
  7. 5. Lose Enden zusammenbinden
  8. 6. Genießen Sie Ihre Locken!

Was ist Haarschneiden?

Was ist Haarschneiden?
Was ist Haarschneiden?

Wie hilft Haar Plopping?

Wie hilft Haar Plopping?
Wie hilft Haar Plopping?

1. Bewerben Sie einen Leave-In Conditioner

1. Bewerben Sie einen Leave-In Conditioner
1. Bewerben Sie einen Leave-In Conditioner

2. Schnappen Sie sich ein T-Shirt oder ein Handtuch

2. Schnappen Sie sich ein T-Shirt oder ein Handtuch
2. Schnappen Sie sich ein T-Shirt oder ein Handtuch

3. Sammeln Sie Ihr Haar in das Tuch.

3. Sammeln Sie Ihr Haar in das Tuch.
3. Sammeln Sie Ihr Haar in das Tuch.

4. Wickeln Sie den Stoff um Ihr Haar

4. Wickeln Sie den Stoff um Ihr Haar
4. Wickeln Sie den Stoff um Ihr Haar

5. Lose Enden zusammenbinden

5. Lose Enden zusammenbinden
5. Lose Enden zusammenbinden

6. Genießen Sie Ihre Locken!

6. Genießen Sie Ihre Locken!
6. Genießen Sie Ihre Locken!

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Neueste

pleksi mor